Das Vorstellprojekt 2017

Mit den Spendengeldern werden jedes Jahr über 100 soziale, pastorale und Bildungsprojekte auf der ganzen Welt unterstützt. Eines dieser Projekte wird jedes Jahr von den Jungschar-Vorsitzenden und einem Filmteam im Laufe des Jahres besucht. So wird ersichtlich, wie das Geld vor Ort eingesetzt wird.

Hilfe für ORPER

Anfang Juli 2016 wurde das Vorstellprojekt der Aktion Sternsingen 2017  in der Demokratischen Republik Kongo besucht. Dort setzt sich die Organisation „ORPER – Oeuvre de Reclassement et de Protection des Enfants de la Rue“ für die Resozialisierung und den Schutz der Straßenkinder in Kinshasa ein. ORPER versucht, die Kinder von der Straße zu holen, ihnen Schutz und eine Ausbildung zu bieten und allem voran, sie in ihre Familien zurückzubringen. Sehr viele Straßenkinder werden von ihren Familien verbannt, ORPER versucht, diese ausfindig zu machen und die Kinder wieder einzugliedern. Dies gelingt sehr oft nicht. In diesen Fällen werden Pflegefamilien gesucht, die sich bereit erklären, ein weiteres Kind in die meist schon kinderreiche Familie aufzunehmen. Während der Suche nach einer Familie können sich die Kinder in verschiedenen Heimen aufhalten. Diese bieten jedoch bei Weitem nicht genug Platz für alle Straßenkinder. In diesen Heimen wird den Kindern Unterricht und Unterhaltung geboten. Jugendlichen wird oft auch eine Ausbildung in einem Betrieb ermöglicht.