Jahresthema

Schatzkiste Natur

Das Jahresthema mit dem Titel „Schatzkiste Natur“ gehört zur Säule Lobby im Interesse der Kinder, die die Katholische Jungschar Südtirols im Arbeitsjahr 2020/2021 in den Mittelpunkt stellt. Mit dem Jahresthema „Schatzkiste Natur“ weisen wir darauf hin, wie wichtig die Natur für Kinder ist und fordern, dass sie geschützt werden muss.

Die Natur – Ihre Erhaltung, ein Auftrag an alle!

Wer die Umwelt schützt, setzt sich auch für die Kinderrechte ein! In den Kinderrechten ist im Artikel 6 und 24 das Recht auf eine bestmögliche Entwicklung bzw. Gesundheit verankert. Dazu gehört unter anderem auch ein gesundes und sauberes Umfeld, in dem Kinder sich frei bewegen und entwickeln können. Das heißt einerseits, dass wir in den Jungschar- und Ministunden hinaus aus den Räumen und rein in die Natur gehen und andererseits, dass wir die vorhandenen Schätze im weitest möglichem Umfang und Maße bewahren wollen. Das Recht auf Natur schließt also auch die Pflicht zum Erhalt der Natur ein. Die Erde ist unser Lebensraum und diesen Planeten gilt es für uns, aber auch für die nächsten Generationen intakt und nachhaltig zu erhalten.

Wir, als Jungschar, wollen unseren Beitrag leisten. Der Kinderlandtag im November 2019 hat gezeigt, dass den Kindern in Südtirol der Schutz und Erhalt unserer Natur sehr am Herzen liegt. Sie fordern unter anderem neue Fahrradwege, nachhaltige Produkte, klare Mülltrennung, Müllsammelaktionen, kein oder weniger Plastik und den Schutz von Bäumen bzw. Wäldern und Tiere. Diese Forderungen betreffen nicht nur die Politikerinnen und Politiker, sondern jede und jede von uns. Setzen wir uns für die Achtung und den Erhalt unserer Erde ein. Wenn wir alle gemeinsam Schritt für Schritt in diese Richtung gehen, können wir viel erreichen!

Denn ich schütze nur, was ich liebe,
ich liebe nur, was ich kenne,
ich kenne nur, was ich wahrnehme.
(Dr. Raingard Knauer/Petra Brandt)

Das gesamte Konzept zum Jahresprogramm kann hier nachgelesen werden: Konzept Jahresthema 2020-21

Bei den Dekanatsbesuchen haben Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter Ideen zum Jahresthema gesammelt. Im Padlet-Link findest du die Ideen sowie die Anleitungen und weitere Tipps dazu:
www.padlet.com/verenakapauer1/67h8hhd3fv4gr06k

Aktion zum Jahresthema

Im Jungschar-und Minijahr 2020-21 steht die Natur im Mittelpunkt. Wir laden dich und deine Gruppe ein, eine der drei Aktionen vor Ort durchzuführen und uns ein Foto/Video davon zu schicken. Sende uns eure Aktion bis  Sonntag, 21. März 2021, dem internationalen Tag des Waldes! Als Dankeschön für euren wichtigen Beitrag erhält ihr dann von uns ein Starterkit für ein Insektenhotel für euch vor Ort! Es ist egal, wann du uns das Foto schickst, ihr könnt die Aktion schon jetzt durchführen und einsenden. Wichtig ist, dass die Einsendungen bis spätestens 21. März 2021 bei uns eingetroffen sind.

Müllsammelaktion
Organisiere mit deiner Gruppe in eurer Gemeinde eine Müllsammelaktion, macht die Bevölkerung auf die Verschmutzung aufmerksam und leistet somit einen kleinen Beitrag, um die Umwelt sauberer zu halten. Vielleicht findet bereits eine Müllsammelaktion in eurem Dorf statt und ihr könnt sie gemeinsam mit anderen Vereinen durchführen.
Wie du eine Müllsammelaktion organisieren kannst, findest du hier: www.smarticular.net/clean-up-organisieren-muell-aufsammeln-umwelt-natur-schuetzen-aufraeumen/

Plastikfreier Jungschar-Miniraum/Gruppenstunden
Nehmt als „Naturforscherinnen und Naturforscher“ euren Gruppenraum/eure Gruppenstunde unter die Lupe. Wo könnte Müll vermieden werden? Worauf können wir verzichten? Wie wird Müll getrennt? Was kann wiederverwendet werden? Erstellt gemeinsam eure eigene Umweltcharta. Fängt bei euch in der Gruppe an, um Veränderungen zu bewirken! Als Unterstützung findet ihr eine eigene Checkliste: Checkliste_Nachhaltigkeit

Die Natur „einfangen“
Zum Beispiel mit einem großen Naturmandala, Naturaufnahmen im Zeitraffer oder mit Fotos eines Ortes zu verschiedenen Tages-und Jahreszeiten. Zeigt die Schönheit der Natur auf und fordert dessen Schutz ein!
Tipps Fotos