Gemeinsam mit Kindern das Fest zum Heiligen Nikolaus feiern

By 25. November 2020Dezember 4th, 2020Neuigkeiten

Wir haben hier für alle Familien und Interessierten einen Behelf für die Nikolausfeier zu Hause erstellt:
Wir sind Nikolaus_mit Kindern zuhause feiern

Der Behelf kann gerne ausgedruckt werden, um ein paar Exemplare in der Kirche, in der Bibliothek usw. aufliegen zu lassen.


Am 6. Dezember ist der Gedenktag des Heiligen Nikolaus. An diesem Tag erinnern wir uns an den Schutzpatron der Kinder. Er steht im Mittelpunkt verschiedener Feiern und Bräuche zu Beginn der Adventszeit. Die Katholische Jungschar Südtirols ruft Familien dazu auf, diesen Tag mit den Kindern im Familienkreis zu feiern und stellt einen Behelf vor.

Das Fest des Heiligen Nikolaus ist ein guter Anlass, um an den Schutzpatron der Kinder zu erinnern, der ein Helfer in der Not und Freund der Kinder ist. Auch in diesem Jahr soll es die Möglichkeit geben, mit dem Nikolaus am 6. Dezember in den Advent zu starten und an das Fest zum Heiligen Nikolaus zu feiern. Laut der Verordnung vom 27. November 2020 darf der Nikolaus mit dem nötigen Sicherheitsabstand die Kinder vor dem Haus oder an der Wohnungstür kurz besuchen. „Für die Kinder, die in diesem Jahr auf vieles verzichten mussten, ist dies ein großer Grund zur Freude. Sich für andere einsetzen, helfen und für einander da sein – diese Botschaft des Heiligen Nikolaus ist gerade in Zeiten wie diesen besonders wichtig. Er spricht Kindern Mut und Zuversicht zu, deshalb sollen Nikolausfeiern auch dieses Jahr stattfinden, wenn auch im kleineren Kreis zu Hause“, so Philipp Donat, 2. Vorsitzender der Jungschar.

Hilfestellung für die Nikolausfeier zu Hause

Informationen, Feiervorschläge sowie weitere Ideen für die Nikolausfeier zu Hause können Familien sowie alle Interessierten auf der Internetseite der Jungschar herunterladen. Der Behelf „Wir sind Nikolaus – Zuhause innehalten“ wurde von der Jungschar in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk, dem Katholischen Familienverband und der Katholischen Frauen- und Männerbewegung erarbeitet. Die Vereine organisierten in den letzten Jahren Schulungen für Nikolaus-Darstellerinnen und Darsteller.

„Da die Schulung dieses Jahr nicht stattfinden konnte haben wir uns im Rahmen der Initiative Zuhause innehalten der Diözese Bozen-Brixen für die Ausarbeitung eines Behelfes entschieden. Der Behelf soll die Familien bei der Nikolausfeier zu Hause unterstützen und kann gerne ausgedruckt und in der Kirche oder in der Bibliothek zur Mitnahme ausgelegt werden“, merkt Donat an.


Weitere Unterlagen:

-Der Bischof hat für Kinder einen Brief zum Heiligen Nikolaus geschrieben, der hier zu finden ist: Brief vom Bischof. Mehr dazu: www.bz-bx.net/de/nikolaus2020.html
-Kirchliche Einrichtungen haben für Familien, junge und alte Menschen, Alleinstehende, Paare und Hausgemeinschaften Hilfestellungen im Rahmen der Initiative „Zuhause innehalten“ der Diözese Bozen-Brixen erarbeitet. Woche für Woche finden sich im Advent auf dieser Homepage zahlreiche Initiativen (Feiern, Hintergrundinformationen, Impulse zum Nachdenken,…). Sie geben den Menschen Zuhause Anregungen, um selber und gemeinsam aktiv zu werden und aus dieser Zeit etwas Besonderes zu machen: www.bz-bx.net/de/zuhause.html
-Der kfs hat  Tipps, Ideen und Unterlagen für eine Feier zuhause zum Download bereitgestellt: www.familienverband.it/service/downloads/category/110-kfs-familienpastoral-news-2020
-Auch auf der Seite der Katholischen Jungschar Österreichs sind einige Ideen und Vorschläge zu finden: www.jungschar.at/jahreskreis/heiliger-nikolaus