“Lachen, Gemeinschaft, Lagerfeuer”

By 17. Oktober 2018Neuigkeiten

Zu Besuch beim Zeltlager der Ortsgruppe Obermais

Julia Leimstädtner, 3. Vorsitzende der Jungschar und Ortsverantwortliche der Ortsgruppe Obermais, war auch dieses Jahr wieder mit ihrer Gruppe beim Zeltlagerplatz der Jungschar in Fennberg und erzählt: „Seit es diesen Platz gibt, sind wir jedes Jahr hier, weil er super ausgestattet ist. Das Zelten ist für die Kinder und Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter ein großes Abenteuer. Wir genießen eine handyfreie Zeit in der Natur mit vielen Freunden, schließen neue Freundschaften, haben Spaß miteinander und können viel voneinander lernen.“

Kathrin ist bereits zum fünften Mal als Köchin dabei und erklärt: „Für Kinder, aber auch für die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter ist das Zeltlager ein super Erlebnis. Lachen, Gemeinschaft und das Lagerfeuer sind für mich beim Zeltlager sehr wichtig.“ Auch die Kinder sind sich einig, dass Stockbrot, Lagerfeuer und viele Spiele nicht fehlen dürfen. „Die Umgebung hier ist sehr schön, das Jungschar-Team ist super, das Essen sehr gut und am besten gefallen mir die vielen Spiele, das Schwimmen im See und das Lagerfeuer“ erzählt Paul, der sich jedes Jahr aufs Zeltlager freut.

Zeltlagerplatz und Häuser der Jungschar gut gebucht

Über 1.000 Kinder und Jugendliche der Katholischen Jungschar Südtirols verbrachten diesen Sommer eine spannende Zeit beim Zelt- und Hüttenlager. Viele Ortsgruppen nutzten den Zeltlagerplatz und die Häuser der Jungschar.